Erzählen Sie die Zeit mit Ihrem Sunu Band

Sunu Band Mit Haptic Watch können Sie die Zeit über diskrete Vibrationsimpulse ablesen. Jeder Impuls hat einen numerischen Wert. Sunu Band Funktioniert auch als "sprechende Uhr", wenn der Sprachdienst aktiviert ist. Auf den ersten Blick mag es seltsam erscheinen, dass Minuten und Stunden unterschiedlich gelesen werden. Wir werden detailliert erklären, wie man die Zeit erfolgreich liest. Wir hoffen, dass diese Ressource es Ihnen leichter macht, sie schnell zu erhalten. Die Haptic Watch zeigt die Zeit durch eine Reihe von langen und kurzen Impulsen an. Sobald diese Impulse enden, hören Sie, wie VoiceOver die Zeit bei Aktivierung über die Lautsprecher Ihres Telefons anzeigt.

Wesentliches

Drücken Sie die Taste Home" Button um Haptic Watch zu aktivieren und zu starten.

Kurzer Puls: Jeder kurze Impuls entspricht eins.

Langer Puls: Jeder lange Impuls hat einen numerischen Wert von fünf.

Die Zeit, ob Stunde oder Minute, wird durch Summieren der numerischen Werte der bereitgestellten Impulse erhalten.

Die Stunden und Minuten werden separat angezeigt, je nachdem, wie Sie auf dem Touchpad wischen.

Swipe-In für die Stunde: Zählen Sie die Anzahl der Impulse, die Sie fühlen. Addieren Sie als Nächstes die numerischen Werte für jeden Impuls, um die Stunde des Tages zu erhalten.

Zum Beispiel, wenn Sie fühlen:

  • Drei kurz Impulse: Es ist drei Uhr.
  • Eins lang Puls: Es ist fünf Uhr.
  • Zwei lange Impulse und zum ein kurzer Puls: Es ist um 11 Uhr.

Swipe-Out für die Minuten: Die Protokolle werden in zwei Teilen (oder einer Gruppe von Impulsen) dargestellt. durch eine kurze Pause getrennt. Die erste Gruppe von Impulsen gibt die zehn Minuten an, die die Stunde vergangen sind oder die zehn Jahre vergangen sind. Die entsprechenden numerischen Werte für diese Gruppe von Impulsen werden mit 10 multipliziert. Mit anderen Worten:

  • Jeder kurze Puls, den Sie fühlen, entspricht 10.
  • Jeder lange Puls, den Sie fühlen, entspricht 50.

Nach einer kurzen Pause gibt die nächste Impulsgruppe einzelne Minuten weiter.

Die entsprechenden numerischen Werte für diese Gruppe von Impulsen sind jetzt wieder wie folgt:

  • Jeder kurze Impuls entspricht 1.
  • Jeder lange Puls ist gleich 2.

Addieren Sie die Anzahl der empfundenen Impulse mit den entsprechenden Werten, um die genauen Minuten abzuleiten, die nach einer Stunde verstrichen sind. Hier sind einige Beispiele:

Erste Gruppe
von Impulsen
PauseZweite Gruppe
von Impulsen
Minuten vergangen
die Stunde
Keine ImpulseKeine Impulsenull Minuten
Kein Pulsdrei kurze Impulsedrei Minuten
Drei kurze ImpulseKein Pulsdreißig Minuten
Ein langer Pulsdrei kurze Impulsedreiundfünfzig Minuten

Anmerkungen: Der Schlüssel zum schnellen Verständnis der Arbeitsweise von Minuten ist die Pause, die die Zehnergruppe von den Singles trennt. Zum Beispiel erhalten Sie um 11:07 Uhr Folgendes:

Protokoll: (Eine kurze Pause) Eine lange Vibration, gefolgt von zwei kurzen Impulsen.

Öffnungszeiten: Zwei lange Schwingungen und ein Puls, was 5 + 5 + 1 = 11 Stunden bedeutet

Die Haptik arbeitet im 12-Stunden-Format. Während das gesprochene Format ein 24-Stunden-Format ist. Ab Sunu App Version 6.0 können Sie das gewünschte Talking Watch-Format auswählen.

Bitte wenden Sie sich an unser Team, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen mailen Sie uns hier

× Wie können wir Ihnen helfen?