Benutzung des Hindernisdetektors

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um das zu finden Navigationsschaltfläche. Dieser kleine Knopf befindet sich am weitesten vom Sonarsensor entfernt und hat eine glatte Textur. Es ist eine multifunktionale Taste, über die Sie auf einige der zugreifen können Sunu Bandwichtige Navigationsfunktionen wie die Sonar - Hinderniserkennung und der Ortsfinder sowie stummgeschaltete Sprachdienste bei Bedarf.

I. Aktivieren des Sonar- oder Hindernisdetektors

Sunu BandDer Sonarsensor kann bei der Verwendung Hindernisse erkennen, die bis zu 16 Meter entfernt sind Outdoor-Modus. Während Innenmodus funktioniert am besten, wenn Sie über Objekte in Ihrem persönlichen Bereich (4 Fuß oder 1.4 Meter) beraten. Die Impulse, die Sie am Handgelenk spüren, zeigen an, wie weit oder nah Sie sich an einem Hindernis befinden. Sie spüren intermittierende Impulse, wenn sich das Hindernis in Reichweite (in derselben Richtung) des Sonars befindet. Dann werden die Impulse häufiger, wenn Sie sich dem Hindernis nähern. Schließlich werden die Impulse konstant, wenn Sie sich ausreichend nahe am Hindernis befinden. Sie können sich vorstellen, dass sich das Hindernis oder Objekt jetzt in Ihrem persönlichen Bereich befindet, ungefähr 2 Fuß von Ihnen entfernt.

Schritt 1: Drücken Sie die Taste Navigationsschaltfläche um den Sonarsensor zu aktivieren. Sie werden eine lange Vibration spüren, gefolgt von beidem One or zwei Impulse, die den aktuellen Sonarmodus anzeigen.

Es gibt zwei Sonarmodi. Sie können zwischen den Modi wechseln, indem Sie auf dem Touchpad wischen.

Indoor-Modus (Nahbereich): Wischen Sie auf dem Touchpad nach innen, um diesen Modus auszuwählen. Du wirst einen Puls fühlen. Dieser Modus erkennt Hindernisse in einer Entfernung von 4 Metern und verfügt über einen engen Erfassungsbereich. Es ist optimal zum Navigieren in Innenräumen, zum Auffinden von Türen, Ecken und Lücken, zum Nachziehen oder zum Folgen einer Linie.

Outdoor-Modus (Langstreckenmodus): Wischen Sie auf dem Touchpad nach außen, um diesen Modus auszuwählen. Sie spüren zwei Impulse, um anzuzeigen, dass dieser Modus aktiv ist. Dieser Modus ist optimal für Außenbereiche geeignet, da er Hindernisse in einer Entfernung von bis zu 16 Metern erkennt und über einen großen Erfassungsbereich verfügt. Er ist nützlich, wenn Sie Wegweiser, Äste, Büsche usw. finden.

Denken Sie daran, dass Sie den Strahl und die Empfindlichkeit jederzeit direkt über die Sunu App einstellen können.

Drücken Sie die Taste Home" Button um die Sonar- oder Hinderniserkennungs-App zu verlassen.

Aktivieren des Sonars in der neuen Sunu App Version 6.0 Forward

Die neue Sunu-App erleichtert Ihnen das Treffen einer Auswahl, die Hinderniserkennung funktioniert rotierend, sodass beim ersten Wischen die aktiviert wird Indoor-ModusWischen Sie erneut in die gleiche Richtung, um zu wechseln Outdoor-Modus, Jetzt wird ein dritter Schlag ausgeführt Schalten Sie die Hinderniserkennung aus. Der Zyklus wiederholt sich alle drei Wischvorgänge, und Sie können einfach zurückkehren, indem Sie in die andere Richtung wischen.


× Wie können wir Ihnen helfen?